Technikberatung der Klingenstadt Solingen / Ehrenamtliche Senioren-Technik-Beraterinnen und Berater

Die Pflege- und Wohnberatung berät sie auch kostenlos über „Technik im Alter“. Sie informiert über kleine und größere technische Unterstützungsmöglichkeiten, um Ihren Alltag gut und einfach(er) bewältigen zu können. Das Angebot reicht von Fragen zum klassischen Hausnotrufsystem (die Pflege- und Wohnberatung ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Hausnotruf für Solingen“), über Seniorensmartphones und elektronische Medikamentenspender hin zu intelligenter Haustechnik. Es gibt sogar Technik, die einen Wohnungsumbau ersparen kann, die im Haushalt hilft und Technik, die die Pflege zu Hause erleichtert. Wir finden für Sie eine passende (technische) Lösung. Jeder Mensch kann (wieder) telefonieren? Glauben Sie nicht? Fordern Sie uns heraus! Darüber hinaus vermitteln wir Kurse und Angebote, denn ohne Computer, Tablets, Handys und Smartphones geht fast gar nichts mehr. Zum Beispiel bietet das Seniorenbüro der Stadt Solingen mit Unterstützung der Arbeiterwohlfahrt jetzt wieder Computer- und Handykurse für Seniorinnen und Senioren an. Alle Teilnehmenden werden dabei von einer oder einem „eigenen“ Jugendlichen unterstützt. Melden Sie sich bei Interesse! Wir freuen uns auf Sie. Im Rahmen des Projekts „Technik im Alter“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wurden 9 ehrenamtliche Senioren- Technikberaterinnen und Berater in Solingen ausgebildet und vom Oberbürgermeister für ihre Tätigkeit beauftragt. Nach der Projektphase wurden Sie angebunden an die Pflege- und Wohnberatung der Stadt Solingen.
In regelmäßigen Abständen bilden sie sich zu unterschiedlichen Themen fort und tauschen sich kollegial aus. Sie informieren und beraten betroffene Bürgerinnen und Bürger sowie deren Angehörige und Interessierte über technische Assistenzmöglichkeiten, die den Alltag erleichtern und dazu beitragen den Wunsch, so lange wie möglich selbstständig zu Hause wohnen zu bleiben. Dazu halten sie Vorträge in Ihrem Kreis, Verein oder Gruppe. Laden Sie sie ein! Bei themenbezogenen Vorträgen erzählen und zeigen sie Ihnen Lösungsmöglichkeiten für verschiedene Alltagsprobleme. Bei Bedarf kommen sie auch zu einem Beratungsgespräch zu Ihnen nach Hause. In der Beratung gehen sie auf Ihre individuellen Probleme ein und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam passgenaue Lösungsmöglichkeiten. Die Senioren-Technik-Berater arbeiten ehrenamtlich und sind unabhängig von Anbietern oder Firmen. Sie können gerne einen Termin für einen Vortrag oder einen Beratungsbesuch vereinbaren. Bitte nehmen Sie dazu telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf mit Kontaktstelle der Pflege- und Wohnberatung auf.

 

Kontaktstelle der Pflege- und Wohnberatung
Walter-Scheel-Platz 1
42651 Solingen
Zimmer 0.004

0212 290 – 5292
0212 290 – 74 5292
pflegeberatung@solingen.de
wohnberatung@solingen.de
www.solingen.de

Schließen