Initiative Zuhause leben

Zuhauseleben

Initiative Zuhause leben – wer ist das?

Wir möchten Ihnen die beteiligten Unternehmen und Einrichtungen mit ihren jeweiligen Dienstleistungen vorstellen. Neben den Angeboten der hier aufgelisteten Initiativpartner gibt es in Solingen bereits eine Vielzahl von Angeboten, die älter werdende Menschen dabei unterstützen, lange selbstständig im eigenen Zuhause zu leben.

Ziel der Initiative ist es, diese Angebote in Verbindung zu bringen und den Austausch der Anbieter aus den unterschiedlichen (aber auch den gleichen) Fachbereichen zu fördern. Neue Interessenten sind herzlich willkommen! So möchte die Initiative das Beratungsangebot und damit verbunden auch die Versorgungsqualität für älter werdende Menschen in Solingen verbessern.

– auch im Alter selbstverständlich?

Mit zunehmendem Alter spielen die Wohnung selbst und die nähere Umgebung eine immer ent-scheidendere Rolle, denn älter werdende Menschen verbringen immer mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Die Allermeisten wünschen sich, so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben – auch wenn aufgrund von Krankheit, Pflegebedarf oder sich erhöhendem Hilfebedarf Wohnungsanpassungen oder Unterstützungsleistungen notwendig werden.

„Wohnst du noch oder lebst du schon?“. Dieser Werbespruch eines Einrichtungshauses stellt die entscheidende Frage. Es geht – auch im Alter – nicht nur darum, in einer optimal ausgestatteten Wohnung sicher versorgt zu sein und komfortabel zu wohnen. Das ist wichtig, aber es geht um noch mehr! Um Gesundheit, Selbstbestimmung, Einbindung in soziales Leben, Freizeitgestaltung, unterwegs sein zu können. Das unterscheidet Wohnen von Leben. Deshalb hat sich die Initiative bewusst „Zuhause leben“ genannt!

Womit können wir Sie unterstützen?

Handwerk

Pflege- und Betreuungsleistungen

Soziale Dienstleistungen

Fachhandel

Gesundheit und Therapie

Beratung

Haushalts- und Alltagsunterstützung

Gemeinsame Qualitätskriterien Initiative Zuhause leben

Nehmen Sie ruhig Kontakt auf und holen Sie Informationen zu unseren Angeboten ein!
  • Der Erstkontakt – persönlich, telefonisch oder per Mail – ist immer kostenlos und unverbindlich. Wir fragen Ihre Wünsche und Vorstellungen ab, damit wir Ihnen ein passendes Angebot machen können. Wir bieten Ihnen nur an, was zu Ihren Bedarfen und Wünschen passt.
Die Preise werden Ihnen klar vorgestellt, es gibt keine versteckten Kosten!
  • Wir geben an, wieviel Zeitaufwand wir für die Erfüllung der besprochenen Aufgaben einplanen und welcher Gesamtbetrag dafür anfallen wird. Die jeweiligen Vertragsgrundlagen werden bekannt gegeben.
  • Bei regelmäßigen Dienstleistungen werden so zeitnah wie möglich Preiserhöhungen schriftlich, wenigstens vier Wochen vorher angekündigt. Die Rechnungsstellung erfolgt spätestens innerhalb von 4 Wochen nach Ende der Dienstleistung.
  • Die Rechnung für die haushaltsnahe Dienstleistung erfüllt die Voraussetzungen, damit Sie ihre Ausgaben für die, wenn möglich, steuerlich absetzten können.
  • Wir möchten, dass Sie unser Angebot verstehen. Bitte fragen Sie nach – wir erklären es Ihnen gerne und stellen Ihnen, wenn möglich, Informationsmaterial zur Verfügung.
Auf uns können Sie sich verlassen!
  • Wir stellen sicher, dass die Wünsche und Besonderheiten, die im Erstkontakt vereinbart wurden, auch den Personen bekannt sind, die später die Dienstleistung ausführen.
  • Die zügige und zeitnahe Ausführung wird auch angestrebt, wenn die ursprünglich dafür eingeplante Person ausfällt.
  • Der Dienstleister übernimmt die Haftung für alle Schäden, die im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistung entstehen, inkl. Verlust des Haus- / Wohnungsschlüssels. Die Haftung wird nicht auf grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist bei allen Kooperationspartnern Voraussetzung.
  • Für Sie gibt es einen festen Ansprechpartner in jedem Betrieb, damit für Sie alles einfach und sicher ablaufen kann.
Bei uns sind Sie in guten Händen!
  • Ihre Kundendaten werden ausschließlich zur Sicherstellung der Dienstleistung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie es ausdrücklich wünschen, dann vermitteln wir Sie gerne an andere Kooperationspartner weiter, damit Sie einfach in ein weiteres passendes Unter-stützungsangebot finden können. Die Kooperationspartner haben Kontakt zu lokalen Koordinations- und Beratungsstellen, z.B. Pflege- und Wohnberatung der Stadt Solingen, mit denen Sie sich fachlich austauschen.
  • Die Kooperationspartner tauschen sich regelmäßig zu aktuellen Themen und Innovationen aus und bilden sich zur Qualitätsentwicklung für Sie gemeinsam fort.
  • Die Personen, die Dienstleistungen bei Ihnen erbringen, sind im Umgang mit älteren Menschen, erkrankten Menschen und Menschen mit Behinderung geschult und nehmen daher Rücksicht, auch auf spezielle Bedürfnisse.

Kontakt



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schließen